museum-digitalbayern

Close

Search museums

Close

Search collections

museum-digital:bayern

Objects found: 6. Searched for: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third kind, fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, react to your inputs. Once you type in a text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Trikala

Trikala (griechisch Τρίκαλα (n. pl.); aromunisch: Trikolj) ist eine Stadt in Griechenland mit (2011) 61.653 Einwohnern in der Kernstadt sowie 81.355 in der Gemeinde, die zuletzt 2010 durch Eingemeindungen erheblich vergrößert wurde. Die Stadt liegt in der fruchtbaren thessalischen Ebene. Der Fluss Pinios passiert die Stadt von Nordnordwest nach Südsüdost im Westen außerhalb der Stadt und schwenkt dann südwestlich der Stadt in Richtung Osten seine Fließrichtung. Die Stadt Trikala wird durch den Fluss Litheos durchflossen, welcher die Stadt zweiteilt. Aufgrund der zum Teil sehr hohen Temperaturen im Sommer hat sie auch den Ruf eines Hitzekessels. 30 km nordwestlich von Trikala bei Kalambaka liegen die Meteora-Klöster. - (Wikipedia 17.12.2016)


Latitude39.5557317
Longitude21.7678951
ThessalienTrikala
Wikipediagndtgngeonames JSON SKOS
Trikala(6)index.php?t=listen&oort_id=11559&ort_id=1155921.767895139.5557317 Show objectsdata/bayern/resources/images/201807/200w_18230058685.jpg